Kletterseile schreiben Geschichte - unsere Geschichte.

Wie sind wir auf die Idee gekommen Kletterseile upzucyceln? Was hat sich getan seit Start von NEWSEED und den Seilrettern? Hier erzählen wir euch unsere Geschichte.

Tim & Unsere Geschichte

Unser erstes Seil nannten wir Tim.
Er hatte uns über zig Felsen geholfen und bei noch mehr Stürzen aufgefangen - sanft und sicher - so wie es sich für ein vertrauenswürdiges Kletterseil gehörte - und nun, da er ausgetauscht werden musste, erwartete ihn nur noch sein baldiges Ende. Das machte uns traurig. Da ist man bei dieser Sportart der Natur so nahe und produziert dennoch notgedrungen so viel Ausschuss.

Wir beschlossen also diesem unserer Meinung nach, immer noch feschen Seil eine Zukunftsperspektive zu bieten und ihn zu resozialiseilen. 
Die leuchtenden Farben, das feine Gewebe, die zarte, runde Form eines beinahe unzerstörbaren Materials mussten doch zu irgendwas nutze sein!

Und so wuschen wir Tim und bastelten, wir experimentierten und nähten - und bald stellte sich heraus, dass Tim es liebte ein Armband zu sein, ein Gürtel und ein Chalkbag.

Immer mehr Veteranen des Klettersports verbreiteten die Nachricht, und alle kamen herbei und wollten sein wie Tim! Auch Klettergurte und Karabiner wollten ein neues Leben beginnen.

Seitdem arbeiten wir voller Freude daran, ausgedientes Klettermaterial wieder zu beleben.

Mittlerweile gibt es viele Kletterhallen und private Kletterer, die alle zu den Seilrettern gehören und mithelfen, so viel Material wie möglich zu neuem Leben zu verhelfen.

Wir sind NEWSEED, was für uns Kreislauf bedeutet. Wir kümmern uns darum, Produkte zu entwerfen, neues zu kreieren und die Tims des Klettersports wieder unter die Leute zu bringen - aber zusammen mit allen die mithelfen sind
wir die Seilretter!

bettina junkersdorf newseed gründerin beim nähen

wie alles anfing

produktion aus dem Wohnzimmer

liegt etwas tiefer der caddy

ich mach schon was draus

volles auto mit kletterseile die von newseed gesammelt wurden
spedition bringt kletterseile zum recycling

der Rest kommt weg

Keller ausräumen

gründerin junkersdorf newseed die seilretterin
kletterseile einsammeln und recyceln newseed
medusa des kletterseils newseed gründerin bettina junkersdorf
gründerin bettina junkersdorf mit hund und recyclingtonnen von newseed

wollt ihr wissen wie es dann weiterging?

Unsere Herstellung

Wir haben lange gesucht um die richtigen Partner zu finden. Aber wir haben sie gefunden und hätten es uns nicht schöner ausmalen können. Erfahrt hier wer die Produkte produziert und welche Schritte dafür nötig sind aus einem alten Seil ein neues Produkt zu machen...

noch mehr erfahren