NEW SEED RECYCLING PARTNER

 

Als deutscher Bergsportausrüster produziert Edelrid Waren für den Gebrauch in der Natur. Es ist daher eine logische Konsequenz, dass der Erhalt der Natur dabei besonders am Herzen liegt. Der gewissenhafte Umgang mit Mensch und Natur stellt einen wichtigen Teil der Unternehmenskultur und Unternehmensausrichtung dar. Auszug aus den EDELRID-Unternehmenszielen:

„Als ökologisch orientiertes Unternehmen wollen wir den Ressourcenverbrauch und die Emission reduzieren, um eine nachhaltige Unternehmensentwicklung sicherzustellen."

 

Aus diesem Grund bekommen wir von Edelrid die Reste die bei der Produktion von Kletterseilen anfallen und verarbeiten diese für euch zu neuen Produkten.

Wir freuen uns über diese nachhaltige Zusammenarbeit.


Der DAV Summit Club ist die Profi Bergschule und das Outdoor-Reisebüro der Extraklasse. Ihr wollt mit professionell ausgebildeten Bergführern eine unvergessliche Reise starten, an Eure Grenzen gehen ohne sich Sorgen zu machen, Abenteuer erleben und weltweit abgelegene neue Regionen erkunden? Es erwarten Euch anspruchsvolle Expeditionen, Trekking, Skitouren & mehr. Dabei könnt Ihr Euch ganz auf das Erlebnis konzentrieren, denn um detaillierte Planung und erstklassige Ausrüstung kümmert sich für Euch der Summit Club. Entstanden aus dem 1957 gegründeten Bergfahrtendienst des Deutschen Alpenvereins, bieten 60 Jahre Erfahrung ein unentbehrliches Know How und höchstmögliche Qualität. 


Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe 

Ein kompetentes Team und eine atemberaubende Kulisse im Allgäu erwartet euch. Erlebnispädagogik und Bildungsarbeit. 

Und weil hier jede Menge zusammen geklettert wird, fallen natürlich auch Altlasten an, die wir für Outward Bound recyceln.




KLETTERHALLEN RECYCLING Partner

Das sind sie die Seilretter


Kletterhalle Rosenheim
Kletterhalle Rosenheim

Das ist unsere Hauskletterhalle und die erste Halle die uns unterstützt hat. Somit können wir nur sagen hier fühlen wir uns daheim und Ihr bestimmt auch ;)

Zu den Facts: Zur Kletterhalle Rosenheim gehören eine Kletterhalle und eine Boulderhalle. 

 

Neben 550 qm Grundfläche , ca 1.150 qm Indoor-Vorstiegs-Kletterfläche, ca 700 qm Boulderfläche, ca 410 qm Outdoorkletterfläche mit ca 180 Indoor- und 62 Outdoor-Routen gibt es auch ein Bistro in dem sich sowohl  im Winter wie auch im Sommer auf Terrasse und großem Outdoorbereich leicht die Zeit verbringen lässt. 

 

Gleich im Eingangsbereich links findet Ihr den Shop mit unseren Upcycling Kletterseilprodukten und auch unsere Recycling Station Nr.1. 


Kletterhalle Magic Mountain Berlin
Kletterhalle Magic Mountain

Die höchsten Kletterwände in Berlin findet ihr in der Kletterhalle Magic Mountain, mitten im Stadtteil Wedding. 

Beim Klettern im Aussenbereich mit einer Höhe von 15 m, könnt ihr einen wunderbarer Blick über einen Teil von Berlin geniessen.

Bei 200 Routen, 2500 qm Gesamtkletterfläche und 300qm Boulderfläche ist für jeden etwas dabei. Das Magic Mountain legt viel wert auf Nachhaltigkeit, so sind hier die Kletterwände mit Naturfarbe gestrichen, geheizt wird mit Ökostrom, der Boden unter den Fallmatten ist aus Kork und im Bistro werdet ihr mit Biospeisen und Getränken versorgt. Und altes Equipment landet hier in Tonne Nr. 20. Wer in Berlin ist, sollte hier auf jeden Fall vorbeischaun! Magic Mountain & Newseed

 


Kletterhalle swoboda alpin kempten
Kletterzentrum swoboda alpin

 

Die perfekte Location für vertikale Abenteuer. 2100 qm Kletterfläche, davon 1100qm Indoor- und 1000qm Outdoorfläche mit 180 verschiedenen Routen vom 3. bis zum 11. Schwierigkeitsgrad. Und Bouldern kommt auch nicht zu kurz, denn hier bietet Euch das swoboda alpin 1000qm Indoor- und 200qm Outdoorfläche.

 

Alles in allem eine wundervolle und moderne Anlage mit diversen Freizeitmöglichkeiten, Biergarten, grossem Bistro (probiert mal die Kekse, die sind sehr lecker), Bikepark, Trampolin, Grillplatz und diversen Chill out Möglichkeiten. Hier gibt's nix was es nicht gibt. Und wer ein altes Seil hat, findet hier Recyclingstation Nr 16!


Kletterhalle Thalkirchen
Kletter& Boulderzentrum Thalkirchen

Insgesamt stehen Euch mit der Gesamtanlage 7800qm Kletterfläche zur Verfügung.

Damit ist das DAV Kletter-und Boulderzentrum München derzeit mit Abstand die grösste Kletterhalle der Welt und lässt demnach auch keine Wünsche offen.

Die Auswahl an Routen ist riesig, die Vielfalt gigantisch und egal für wen: Kinder, Anfänger, Profis, Feinschmecker, Firmen... Die facts passen hier gar nicht alle rein, deswegen hier der Link: https://www.kbthalkirchen.de/daten-facts/

Und was hat noch gefehlt? Eine Möglichkeit zum Recycling, die gibt es jetzt für alle Münchner. Haltet Ausschau nach Tonne Nr 17, direkt beim Eingang!


Kletterzentrum Aschaffenburg
Kletterzentrum Aschaffenburg

Das große Angebot mit einer Gesamtkletterfläche von 1200qm, davon ein 425 qm großer, ineinander übergehender Boulderbereich,

macht diese Halle in ihrer Region sowohl für Kletterer als auch Boulderer gleichermaßen einzigartig.

 

Vom  ersten Stock aus, in dem sich auch das Bistro befindet, kann beobachtet und entspannt werden. Hier findet Ihr auch Fass Nr.5!


Kletterhalle Griffwerk
Kletterhalle Griffwerk

Eine super schöne und moderne Kletterhalle erwartet Euch in Ludwigsburg.

Hier sollte kein Kletterwunsch unerfüllt bleiben. 

Auf der Homepage des Griffwerk könnte Ihr eine visuelle Tour starten und euch vorab etwas umschauen.

Ansonsten sind hier die Fakten:

Indoor 1600qm über 200 Routen (bestehend aus 3 Teilbereichen: Hauptwand, Schulungsbereich, Kinderkletterbereich)

Kletterhöhe max 16m, Kletterlänge max 21m

Outdoor 650qm und bis zu 60 Routen, das ist absolut einzigartig in der Region. In 16m Höhe habt Ihr einen traumhaften Ausblick aufs Grüne

Bouldern 500qm

Übrigens die Kletterhalle ist jetzt auch MItglied im Urban Sports Club, Mist...leider zu weit weg für uns. aber wer ein altes Kletterseil loswerden möchte, dort gibt es eine Rettungsstation!

 


Kletterzentrum Frankfurt
Kletterzentrum Frankfurt

Diesmal halten wir die Fakten kurz, denn Ihr könnt euch alle Routen online auf der Seite oder mit App anschauen, das ist einfach eine super Sache. Also macht das!

Die Short Facts sind: 1169qm Kletterwände, 248qm Boulderfläche, 427qm Aussenwand und und und...

Egal ob Ihr Anfänger seid oder Wiedereinsteiger oder Profis, jeden Montag und Freitag 19.00 Uhr könnt Ihr zum Klettertreff kommen und Gleichgesinnte oder neue Partner kennenlernen. Wer dann noch Unterstützung braucht ist gut beraten einen der zahlreichen Kurse zu absolvieren. Schnupperkurse, Anfängerkurse, Auffrischungskurse...hier findet Ihr bestimmt das richtige für Euch!

Ab an die Wand und kraxln! Und wer viel kraxelt braucht notgedrungen auch mal ein neues Kletterseil. Wenn Ihr nicht wisst wohin mit dem alten Strick, dann könnt Ihr Eurem alten Begleiter bei uns ein zweites Leben schenken, also ab damit in die Recyclingtonne!

 


Kletterhalle Weilheim under the roof
Kletterhalle Weilheim

 

 

 

Under the roof, da lässt sich schon erahnen...es erwarten Euch 1050 qm Kletterfläche mit großem Dach, hier kann man sich richtig auspowern.

 

Und natürlich kommen auch Boulderer und die ganz Kleinen nicht zu kurz. Für den Nachwuchs ist hier so Einiges geboten, unter anderem eine Kinderkletterwand und eine Spielhöhle, also ab mit den Kids in die Halle ;) Altes Seil und Ihr wisst nicht wohin damit? Hier könnt Ihr es entsorgen, Station Nr.9.


Kletterzentrum Fulda
Kletterzentrum Fulda

Hier findet Ihr bestimmt Spaß am Klettern.

In dieser kleinen, feinen und modernen Halle könnt Ihr 14 Meter hoch hinauf und das auf 1080 qm Kletterfläche. Wer lieber Bouldern geht, dem stehen 160 qm Indoor und 70 qm Outdoorfläche zur Verfügung. Nette Leute, Kurse, Schulungen, Gruppenangebote, Bistro, da lässt es sich aushalten und Spass haben!

Fulda recycelt mit uns, Tonne Nr.13, juhuu!


Kletterhalle Nürnberg
Climbing Factory

Nürnbergs grösste Seilkletterhalle bietet euch fast 100 Routen auf 850qm. Da sollte für jeden was dabei sein!

15m hoch hinauf könnt Ihr klettern und das in allen Schwierigkeitsstufen. Profi und Anfänger kommen hier auf Ihre Kosten. 

Klettergrössen wie Kurt Albert, Dicki Korb, und Alexander Megos haben diese Wände schon beklettert und wann schaut Ihr dort vorbei?

Wer dort zu Besuch ist und alte Seile loswerden möchte,  kann das hier tun, denn die Climbing Factory ist ein Teil der Seilretter.


Kletterhalle Donauwörth
Kletterhalle Donauwörth

Die Kletterhalle Donauwörth ist ein Gemeinschaftsprojekt des DAV und der Stadt Donauwörth. Neben dem normalen Kletterbetrieb gibt es hier unter der Woche von der Stadt organisierte Ganztagsbetreuung für Schulkinder, therapeutisches Klettern und Behindertensport. Am Wochenende organisiert der DAV Kletterkurse, Jugendtraining und Sicherheitsausbildung.

Zu bieten hat der KraxlStadl, ca 890 qm gesamte Kletterfläche mit maximaler Wandhöhe von 15m und ca 95 Kletterrouten vom 3.-10. UIAA Grad. Aus Platzmangel findet Ihr hier keine Station, könnt aber alte Seile dennoch an der Theke beim Personal abgeben. Hier findet ihr auch Tonne Nr 19!


Kletterzentrum Regensburg
Kletterzentrum Regensburg

Regensburg ist an sich schon wunderbar und unbedingt einen Besuch wert.

Dass man hier auch entspannt klettern gehen kann, dafür habt ihr das DAV Kletterzentrum.

 

Hier findet ihr ingesamt 2300 qm Kletterfläche und 3450qm Boulderfläche Indoor. Und natürlich kann man sich hier auch mit Slackline, Trampolin, lecker Essen, Kinderspielplatz und allen möglichen Kursen beschäftigen. 

 

Es ist eine Menge geboten, es wird regelmässig umgeschraubt und so sind für jede Schwierigkeitsstufe passende Routen für euch verfügbar. Also ab nach Regensburg! Und wenn ihr ein altes Seil habt, dann nimmt es mit für  Recyclingstation Nr. 

 


Kletterhalle High East
Kletterhalle High East

In Heimstetten bei München findet Ihr diese lichtdurchflutete & klimatisierte Kletterhalle, die zu den höchsten Indoor-Anlagen Deutschlands zählt. Mit ihren 18 Meter hohen Kletterwänden innen und 15 Meter außen bietet sich ein Eldorado des Kletterns, für jeden Schwierigkeitsgrad ist was dabei. Außerdem erwarten Euch hier zwei Bouldergrotten, eine Boulderaußenanlage, ein Bistro und ein Welnessbereich sowie unsere Recycling Stationen Nr.3 ;)


Kletterwerk Radolfzell
Kletterwerk Radolfzell

Klettern, Bouldern und slacken in allen Schwierigkeitsgraden könnt Ihr im Kletterwerk Radolfszell!

Es erwarten euch 2500qm Kletterfläche im Innen- und Aussenbereich und das mit Wandhöhen bis zu 18m. 

Natürlich könnt Ihr auch an Kletterkursen, Schnupperklettern, Wettkämpfen und Festen in der Halle teilnehmen. Spass und Muskelkater sind also garantiert!

Und das Kletterwerk hilft auch mit beim Seile retten, deswegen findet Ihr hier auch eine Recyclingtonne von uns, in der Ihr euer altes Seil entsorgen könnt!

 

 


Erbaut von der Alpenverein Sektion Mühldorf bietet Euch diese Halle neben einer großzügigen Kletteranlage ein schickes Bistro, Seminarräume und einen Schulungsbereich.

Klettern und Bouldern mit Wohlfühlklima. Absolut empfehlenswert!

Die Fakten:

958 qm Indoor Seilkletterfläche mit 94 Routen und 16 Meter Wandhöhe

545 qm Aussenkletterfläche mit 51 Routen

288 qm Boulderfläche und einem 8 Zentimeter dickem Fallschutzboden

Da macht Kraxeln Spaß! Und hier findet Ihr Fass Nr 6!


Cube Kletterhalle Wetzlar
Kletterzentrum Cube

Das Cube ist mittlerweile das grösste Kletterzentrum in Hessen. Insgesamt steht euch hier eine Kletterfläche von 2.285qm zur Verfügung!

Da schlägt das Kletterherz höher.Deswegen gleich zu den Fakten:

Indoor 1480qm

outdoor 400qm

bouldern 405qm

Und das Ganze bei Wandhöhen bis zu 16m und 220 Routen. Wer hier in der Region lebt, sollte beschäftigt sein, die ständig neu geschraubten Routen und Boulder zu erkunden 

Wem dann irgendwann das Seil zu durch erscheint, kann es im Cube anständig und nachhaltig entsorgen, nämlich in der Recyclingstation vor Ort.


In diese Region verschlägt es wohl jeden Kletterer oder Bergbegeisterten einmal. Und genau hier, direkt am Koasa findet Ihr auch die Koasa Boulderhalle.

Die grösste Boulderhalle im Tiroler Unterland.

Aber wer denkt man kann hier nur Bouldern, weit gefehlt. Wenn das Wetter in den Bergen nicht mitspielt, kann man auch hier feine Routen erklimmen., aber Herzstück ist der Boulderbereich mit 400qm Fläche Indoor und 160qm Outdoorfläche. erwarten Euch so einige anspruchsvolle Routen, mit denen Ihr euch beschäftigen könnt. Also kommt vorbei, wenn ihr aus der Region seid oder gerade auf der Durchreise, im Urlaub oder oder ...es lohnt sich!

 

 


Kletterzentrum Deggendorf
Kletterzentrum Deggendorf

Es erwarten Euch ganze 3 Ebenen Kletterspass!

Insgesamt 1320qm Kletterfläche und 2 riesige Boulderbereiche mit ingesamt über 720qm Boulderfläche, dazu kommen noch 120qm Seil-Schulungsbereich, Krafttrainingsbereich und Therapeutisches Klettern.

Ausserdem habt Ihr die Möglichkeit Euch an Campusboards, Beastmaker, Kraxlboard, Leisten und Slooper für die Armkraft weiter zu trainieren.

Rack, Lang- und Kurzhanteln stehen Euch fürs Krafttraining zur Verfügung. Allround workout gefällig? Dann ab ins ES vertikal !

Und altes Seil in die Recyclingstaton vor Ort ! 

 


Magnesia Kletterhalle
Magnesia Kletterhalle

In einer der größten Kletterhallen Deutschlands mit ca 1400 qm Kletterfläche (ca 200 Routen!) und 200qm Boulderfläche kommen alle zusammen. Anfänger und internationale Profis treffen sich hier zum Trainieren oder einfach nur Spass haben. Ausserdem kann man, innerhalb der Halle einen Hochseilgarten besuchen. Wow...!

 

Wie wär's mit einer außergewöhnlichen Geburtstagsfeier oder einem Firmenausflug mit Nervenkitzel auf 70 m Gesamtseillänge?!

Diese Halle hat wirklich jede Menge zu bieten. 

Also: wer dort in der Nähe am Fels unterwegs ist, sollte auch dieser Halle einen Besuch abstatten. Es lohnt sich.

Und wenn Ihr schon mal da seid, besucht auch unser Fass Nr.11 ;)


Kletterhalle Wörgl
Kletterhalle Wörgl

500 qm Grundfläche bieten eine Vielfalt an zahlreicher Routen in allen Schwierigkeitsgraden, wow. Hier ist ganz schön was geboten! Outdoorklettern auf der Südseite der Halle und im Biergarten sitzen mit Blick auf die Berge, schöner gehts kaum. In Wörgl  bleibt kein Kletterwunsch unerfüllt,  hier kann man sich richtig auspowern und die Vielfalt geniessen! Auch für Kinder gibt es zahlreiche Möglichkeiten zu spielen, zu klettern und zu toben.

 

Wer in der Gegend altes Kletterequipment übrig hat, kann es hier sinnvoll entsorgen, Fass Nr. 14!

 


Biwak2 Kletterhalle
Kletterhalle Simbach

 

 

Eine urgemütliche Kletterhalle, die idyllischer kaum liegen könnte, eine richtige Kletteroase. Auf der riesige Dachterrasse mit Blick ins Grüne kann man nach dem Klettern absolutes Wohlfühlambiente genießen. Das Motto der Halle: keine Route länger als 3 Monate, es wird also bestimmt nicht langweilig.

 

Auf ca 700 qm Kletterfläche und 150qm Boulderfläche stehen Euch 92 Routen mit bis zu 14m Höhe zur Verfügung, da geht was! Wer sich am Bistro Erfrischung holt, kommt genau vorbei an unserem Fass Nr.7.


https://www.kletterzentrum-burghausen.de/
Kletterzentrum Burghausen

 

In Burghausen gibts nicht nur die längste Burg Europas, sondern auch ein Kletterzentrum, das mit einer Gesamtkletterfläche von 825 qm, Wandhöhe von 13m und einem Boulderbereich von 300 qm zum Kraxeln und Spass haben einlädt. Hier geht es familiär zu. Die Halle ist nicht für jedermann zugänglich. Gleich im Eingangsbereich findet Ihr unser Fass Nr.8. Happy climbing!


Sportzentrum Traunstein
Sportzentrum Traunstein

Das Sportzentrum Traunstein ist ein Fitnessstudio der besonderen Art, denn hier ist wirklich Alles geboten. Neben den üblichen Fitnessgeräten, gibt es u.a. einen Indoor Tennis- und Badmintonplatz, die Möglichkeit Squash zu spielen und natürlich auch zu Bouldern. Hier findet Ihr nun unsere Recyclingstation Nr.15, alle die regional Klettern und sich zusätzlich hier fit halten, können hier Ihr altes Equipment entsorgen.


Kletterhalle Fitz Rocks
Kletterhalle Fitz Rocks

Klettern, Bouldern, Wellness und ein spitzen Bistro...und das alles top modern und auf einem Fleck...? 

Ja, hier ist das wirklich möglich, hier muss man sich einfach wohl fühlen!

 Und es erwartet Euch noch mehr:

Eine Kletterfläche von 2300 qm mit über 160 Klettertouren in den Schwierigkeitsgraden 3-10 in einer

Höhe von 16 m, die internationales Wettkampfniveau übersteigt, mitFussbodenheizung und Klimatisierung mit frischer Pfälzer Luft   Da lässt sich Sport geniessen und Seile recyceln im Fass Nr.8.


Kletterhalle Markt Schwaben
Kletterhalle Markt Schwaben

Markt Schwaben rockt, denn aus einem ehemaligen Klärwerk haben die Markt Schwabener hier Außergewöhnliches geschaffen. Eine Kletteranlage mit gesamt 890 qm Kletterfläche, max. 18m Kletterlänge,270 qm Außenkletterbereich und 250 qm Boulderbereich. Wer hier in der Gegend wohnt, sollte auf jeden Fall mal vorbeischauen. Es erwartet Euch jede Menge Programm und eine herzliche, familiäre Atmosphäre. Am Ende jedes Jahres gibt es hier eine Sammelaktion, bei der Ihr Euer altes Equipment sinnvoll entsorgen könnt.

 


Die Kletterhalle wurde 2015 eingeweiht und ist mehr als nur eine Kletterhalle, denn Ihr findet hier auch das Vereinsheim des Sächsischen Bergsteigerbunds und den Trainingsort der Bergwacht Sachsen.

Anfänger und Profis finden hier über 250 Routen, Toprope- und Vorstiegsbereiche bei Wandhöhen bis zu 15 m.

Ausserdem findet Ihr hier auch einen Boulderraum, speziell geschraubte Routen für die Kleinen  Kinder,  ein Bistro mit leckerem Essen und natürlich eine Recyclingtonne für euer altes Kletterseil.


Kletterhalle Bernau
Kletterhalle Bernau

Klettern am Chiemsee, das könnt Ihr hier.

Es stehen Euch ca 320 qm Kletterfläche (Struktur und Freeform) mit über 50 Touren im Schwierigkeitsgrad 4+ bis 8+ zur Verfügung. Hier findet Ihr demnächst unsere Recyclingstation Nr.4.


Kletterhalle Peuerbach
Kletterhalle Peuerbach

Eine kleine aber feine Kletterhalle findet Ihr in Peuerbach. 50 Routen im Schwierigkeitsgrad  3-7c+, 3 Selbstsicherungsautomaten und freundliche, nette Atmosphäre.

Perfekt um einen Kurs zu machen und hier wird jede Menge geboten. Kinderkurse, Anfängerkurse etc. Da macht klettern Spass!

Wer ein altes Seil hat und loswerden will, findet auch dort eine Möglichkeit, nämlich in unsere Recyclingstation!


WEITERE PARTNER

MOVECO wird im Rahmen des Interreg-Donauraumprogramms der Europäischen Union gefördert und sensibilisiert Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Behörden, Wirtschaftsförderungseinrichtungen und Bürger für Kreislaufwirtschaft. Seit Dezember 2016 arbeiten zwölf Projektpartner und vier strategische Partner aus zehn Ländern zusammen, um die Kenntnisse im Bereich Kreislaufwirtschaft zu fördern und die Rahmenbedingungen für zirkuläre Produkte und Geschäftsmodelle in der Donauregion zu verbessern. Project co-funded by European Union funds (ERDF, IPA).

 


STOFF UPCYCLING

Die Weisshäupl Werkstätten sind einer der wenigen deutschen Firmen, die in Handarbeit wundervolle Outdoor-, Indoormöbel und Schirme designen und herstellen. Echte Handwerkskunst und eine unglaublich nette und entspannte Atmosphäre zeichnen diesen Betrieb aus. Die bunten Schirme verschönern und passen in jeden Outdoorbereich. Wir bekommen hier hochwertige, outdoorfähige und wasserabweisende Stoffe, die wir zum Beispiel in den Chalkbags verwenden.

FREUNDE

Wer einen professionellen Fotografen sucht, der ruhig, geduldig, zuverlässig und trotzdem für jeden Spaß zu haben ist, der bekommt vom guten Herrn Breunig definitiv umgesetzt, was er sich vorstellt. Für uns musste er für Outdoor Kletterfotos mit schwerem Gepäck stundenlang einen Berg erklimmen, danach kletternd, im Berg hängend fotografieren ;)

Der Einsatz hat sich gelohnt!

 

 

Bezahlmöglichkeiten:

Wir versenden CO2 neutral.

Wir sind ausgezeichnet als



NEWSEED

Binderweg 3, 83022 Rosenheim

TELEFON: +49 (0)8031-2246221