NEW SEED

plant a new seed with us.

WIR LIEBEN MÜLL.

Deutschlandweites Recycling Netzwerk. Aufmerksam machen und Möglichkeiten schaffen.

UPCYCLING.

Aus alt wird neu.

Nachhaltige und Ressourcen schonende Produktion.

MADE IN GERMANY.

Faire Herstellung in deutscher Handarbeit. 

 

SOZIALE PROJEKTE.

In Zusammenarbeit mit einer deutschen Werkstätte für Menschen mit Handicap.

 



WE MAKE YOUR GARBAGE GREAT AGAIN

ZUKUNFTSVISION WALL-E... aber wo wollen wir hin? Wo ist unser Raumschiff? Was ist unser Plan?

 

So weiter machen ist keine Option, denn laut Bundesamt für Statistik landen alleine in Deutschland mehr als 600 Kilogramm Müll pro Kopf und Jahr in der Tonne. Damit gehört Deutschland zu den Wegwerf-Weltmeistern.

Für 2100 prognostizieren Forscher sogar 11 Millionen Tonnen Müll weltweit und das täglich.

Wir müssen weniger wegwerfen, das ist klar. Was jedoch weggeworfen werden muss, sollte klug wiederverwertet werden und so lange genutzt werden wie möglich. Reduce, reuse, recycle.

 

UPCYCLING!?

UPCYCLING ist eine Form des RECYCLINGs, denn Re-cycling bedeutet erst einmal nur Wiederverwertung.

Up & Down gibt die Richtung an. Kratziges Recycling Klopapier - DOWN, altes Kletterseil zum Design Produkt - ganz klar UP! Aus alt wird neu!

Beim Upcycling wird also ein scheinbar wertloses Ausgangsmaterial direkt zurück in ein neues, hochwertiges Produkt verwandelt und kann danach immer noch recycelt werden.

Dabei bedeutet Müll nicht zwingend gebraucht und alt, sondern einfach nur wertlos. So verwenden wir bei New Seed wann immer möglich auch Textilreste und Verschnitte die sonst unbenutzt in die Tonne wandern würden.

 

Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: rohstoffschonend, umweltfreundlich und einzigartig.

UNSER KONZEPT

 DER LETZTE AUFSTIEG - VOM ALTEN KLETTERSEIL ZUM DESIGN PRODUKT!

 

Unser Ziel ist es Kreisläufe zu schaffen. Durch ein deutschlandweites Netzwerk soll möglichst viel Material vor dem frühzeitigen Untergang bewahrt werden. Bundesweit beteiligen sich Kletterhallen, Bergschulen und Firmen als Partner am Recycling. Zusammen setzen wir uns ein für Umweltschutz und Nachhaltigkeit und soziales Engagement. Die Seile kommen von unseren Partnern direkt in eine Werkstätte für Menschen mit Behinderung und werden dort professionell gewaschen und aufbereitet. Danach geht es weiter zum Nähen. in deutscher Handarbeit werden je nach Design den Kletterseilen ein neuer Look und auch Zweck gegeben. Das spart Ressourcen und bringt bereits genutzte Rohstoffe wieder zurück in die Warenwirtschaft. Wir schaffen praktische, hochwertige und aussergewöhnliche Produkte von Wert und können mit unseren Produkten dazu beitragen Müll sinnvoll weiterzuverarbeiten und damit die Umwelt nachhaltig schonen..

Made in Germany. Sozial, nachhaltig und fair.

 

Wegwerfen ist out - wenn schon wegwerfen, dann gewusst wohin!

 

ZIELE

NACHHALTIGKEIT IM KLETTERSPORT

 

Klettern und Outdoorsport im Allgemeinen gehen Hand in Hand mit der Liebe zur Natur. Nachhaltiges Handeln und der Wille sein altes Equipment sinnvoll zu entsorgen ist jedem naturverbundenen Menschen ein grosses Anliegen.Bis jetzt fehlte es einfach an den Möglichkeiten zb seinem Seil die letzte Ehre zu erweisen.

Laut DAV gibt es im Moment 500.000 aktive Kletterer und rund 400 Kletterhallen in Deutschland, Tendenz steigend. Es fällt also durchaus eine gewaltige Menge an altem Kletterseil frühzeitig dem Müll zum Opfer.

Das möchten wir ändern! Jeder soll die Möglichkeit haben am Recycling teilzunehmen und sein Seil und auch anderes Equipment kostenlos und sinnvoll zu entsorgen. Jeder kann damit seinen eigenen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten und zusammen werden wir einen grossen Beitrag leisten.

 

Bitte schmeisst nur weg, was nicht mehr funktionstüchtig oder sicher ist und/oder was sich nicht mehr reparieren lässt.

 

COMMUNITY

IHR SEID UPCYCLING BEGEISTERT? 

 

Ihr habt Wünsche, Ideen oder Anregungen was wir noch an Produkten herstellen könnten?

Ihr stellt selbst Upcycling Produkte her und könnt Euch eine  Partnerschaft mit uns vorstellen?

Ihr hättet gerne eine Sonderanfertigung oder ein ganz bestimmtes Produkt?

Ihr wollt Euch einfach austauschen, über uns berichten...oder, oder... ?

 

Schreibt oder ruft uns gerne an, wir freuen uns darauf uns mit Euch auszutauschen!

 

info(ät)newseed.de

Tel: 08031 2246221 

und hier in den Worten anderer

APHORISMEN

 

Unternehmen werden künftig nur dann erfolgreich sein, wenn sie den Zusammenhang von Ökonomie, Ökologie und sozialer Verantwortung, also Nachhaltigkeit, in seiner ganzen Tragweite verstehen und in konsequentes Handeln umsetzen. 

Monika Bruckmann, Leiterin des UIB Umweltinstituts Bruckmann, Oktober 2009

 

 

Der Schutz des Klimas als gesamtgesellschaftliche Aufgabe verlangt einen umsichtigen und sparsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen – sowohl von den Unternehmen als auch von jedem Einzelnen. 

Werner Netzel, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des DSGV, Februar 2011

 

Es gibt immer Gründe, Dinge nicht zu tun, aber mindestens einen gewichtigen Grund, Dinge zu tun: Die Verantwortung für unsere Erde, für den sauberen Wohlstand aller Menschen, für unsere Kinder und Enkel. 

 

Roland Berger, Mai 2015

 

Beim Einkaufen entscheiden wir, welche Wirtschaft wir wollen. 

Harald Lemke, Gastrosoph, Interview, März 2015

 

Die CO2-Konzentration in der Atmosphäre ist höher als je zuvor in den letzten 800.000 Jahren. Treibhausgase kann man nicht sehen, deshalb vergisst man leicht, dass sie sich schnell ansammeln. Den weltweiten Ausstoß von Treibhausgasen unter Kontrolle zu bringen, ist eine riesige Herausforderung. Ich hoffe, die Präsentation dieser Zahl in der Öffentlichkeit veranlassen sowohl Regierungen als auch die Märkte, so schnell wie möglich den Weg zu einer CO2-armen Wirtschaft einzuschlagen.

Kevin Parker, Leiter des Asset Managements der Deutschen Bank bei der Eröffnung einer Tafel zur Anzeige der Treibhausgase in New York, Juni 2009

 

Unser "Wirtschaftswachstum" ist in Wahrheit Wirtschaftsvernichtung - Vernichtung von Ressourcen ungeheuren Ausmaßes. 

Franz Alt in Sonnige Aussichten, 2008

 

 

 

 


Versandkartons werden von uns vor Ort eingesammelt und wiederverwendet.

Reduce, Reuse, Recycle!

 

Und dann CO2 neutral versendet...


New Seed

Binderweg 3, 83022 Rosenheim

TELEFON: +49 (0)8031-2246221